Sie sind hier

Seminar: "Methoden des Globalen Lernens zum Thema Fairer Konsum"

Das Eine-Welt-Netz NRW lädt junge  Menschen von 18-27 Jahren zu einem dreitägigen Seminar /10.-12.12.2021) in Hagen ein.

Das Seminar dreht sich um Methoden des Globalen Lernen zu Themenfeldern wie Lebensmittelverschwendung, Plastikmüll, Konfliktmineralien, Postwachstumsökonomie und vielen mehr. Neben bereits vorhandenen Methoden werden gemeinsam neue Methoden entwickelt. Ziel des Seminars ist es, die Methoden des Globalen Lernens aktiv anleiten zu können. Weitere Informationen zum Seminar sind dem Flyer zu entnehmen

Das Anmeldeformular ist bis zum 02.12.2021 per Mail an judith [dot] petersen [at] eine-welt-netz-nrw [dot] de oder malte [dot] wulfinghoff [at] eine-welt-netz-nrw [dot] de zu senden.