Sie sind hier

KeF ÖA: PR Maßnahmen planen: Teil 1 Recherche und Ideensuche

Ort: 

  • digitale Veranstaltung

Datum: 

22.02.2022

Das Projekt „Dachverbandsübergreifende Öffentlichkeitsarbeit im Rahmen der Konferenz evangelischer Freiwilligendienste (KeF) - Fortbildungen, Social Media und Online-Marketing 2020 - 2024" hat das Ziel, die Öffentlichkeitsarbeit für Freiwilligendienste zu stärken, nationale und internationale, evangelische Freiwilligendienste bekannter zu machen und die Öffentlichkeitsarbeiter*innen der Träger in ihrer Tätigkeit zu unterstützen.

Die Fortbildungen finden in Zusammenarbeit mit der Medienakademie ProContent statt und richten sich an Personen, die beim Träger für Öffentlichkeitsarbeit für Freiwilligendienste tätig sind. Die Teilnahme ist kostenlos.

Themenschwerpunkt in 2022: Konzeptionelle PR: Strategie, kreative Ideen und Medienplanung
In 2022 werden unter dem Schwerpunkt „Konzeptionelle Public Relations“ insgesamt drei Fortbildungen angeboten, die inhaltlich aufeinander aufbauen. Sollten bereits Vorkenntnisse vorliegen, ist es z.T. auch möglich, die Fortbildungen einzeln auszuwählen.

Seminar 1: PR Maßnahmen planen: Teil 1 Recherche und Ideensuche

Am Anfang einer erfolgreichen Öffentlichkeitsarbeit steht ein Konzept mit einer Kommunikationsidee, die zum Kommunikationsziel und den ausgewählten Zielgruppen passt. Erst danach wird die Auswahl geeigneter Maßnahmen festgelegt. Der Kurs gibt einen Einblick in die Grundlagen der strategischen Kommunikation und berücksichtigt dabei die besonderen Herausforderungen und Rahmenbedingungen der Öffentlichkeitsarbeit von sozialen Einrichtungen.

Den Ausgangspunkt bildet das Kommunikationskonzept. Es legt unter anderem fest, wie die Institution im Markt aufgestellt ist, welche Kommunikationsziele sie erreichen möchte und welche Botschaften an welche Zielgruppen kommuniziert werden sollen.

Bei einem gemeinsamen Einstieg an einem Beispiel durchläuft die Gruppe die Phasen der Recherche und Konzeptentwicklung gemeinsam. Danach planen sie in kleinen Teams anhand von typischen Fallbeispielen aus ihrem Bereich oder eigenen Projekten und erhalten dazu Feedback aus der Kursgruppe. Gerne können eigene Projektideen mitgebracht werden.

SEMINARINHALTE

  • Kreative Ideenfindung: wie gelange ich zu Ideen, die passen?

  • Planung von PR-Maßnahmen in Kleingruppen und Feedback

  • Input: Team, (finanzielle) Ressourcen und Projektverfolgung

  • Auswertung der Ergebnisse und Ausblick auf weitere Schritte

Die Anmeldung für die Fortbildung: https://civi.efriedensarbeit.de/civicrm/event/info?reset=1&id=72

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: Britt Schülke, schuelke [at] kef-online [dot] org, Tel: 0228 24999-21

Termin: Dienstag, 22. Februar 10 bis 17 Uhr
Referent: Tilo Kmieckowiak, neues Handeln
Online Veranstaltung