Sie sind hier

KeF ÖA 2023 - Seminar 1: Schreiben für Online & Mobile: Aufmerksamkeit schaffen, Sichtbarkeit für Inhalte optimieren

Ort: 

  • digitale Veranstaltung

Datum: 

31.01.2023

Das Projekt „Dachverbandsübergreifende Öffentlichkeitsarbeit im Rahmen der Konferenz evangelischer Freiwilligendienste (KeF) - Fortbildungen, Social Media und Online-Marketing 2020 - 2024" hat das Ziel, die Öffentlichkeitsarbeit für Freiwilligendienste zu stärken, nationale und internationale, evangelische Freiwilligendienste bekannter zu machen und die Öffentlichkeitsarbeiter*innen der Träger in ihrer Tätigkeit zu unterstützen.

Das Projekt ist auf dreieinhalb Jahre angelegt und wird aus EKD-Kollektenmitteln und durch das Evangelische Missionswerk (EMW) finanziert. Das Projekt beinhaltet zwei Bausteine:

  • Maßnahmen zur digitalen Ansprache potenzieller Freiwilliger (mit dem Schwerpunkt auf ein-jahr-freiwillig.de)
  • Weiterbildungen und Informationen zum Thema Öffentlichkeitsarbeit für Träger.

Die Fortbildungen finden in Zusammenarbeit mit der Medienakademie ProContent statt und richten sich an Personen, die beim Träger für Öffentlichkeitsarbeit für Freiwilligendienste tätig sind. Die Teilnahme ist kostenlos.

90 Prozent der Deutsche sind online. Durchschnittlich verbringen sie mehr als die Hälfte der Stunden täglich im Internet und am Smartphone. Es zeigt sich, dass vor allem das Leseverhalten online und bei Social Media anders ist. Wer für online oder Social Media schreibt, sollte das geänderte Leseverhalten berücksichtigen.
Sie beschäftigen sich im Workshop mit dem Nutzungsverhalten an verschiedenen Endgeräten. In welcher Situation befindet sich eine Person, die am Laptop sitzt und in welcher ein*e Smartphone User*in? Welche Auswirkungen hat das auf das Leseverhalten? Was kann ich tun, damit Texte gelesen werden? In diesem Zusammenhang geht es um Textaufbau, Satzbau und Wortwahl für die verschiedenen Kanäle.

SEMINARINHALTE:

  • Nutzungsverhalten an Laptop und Destop-PC
  • Nutzungsverhalten an mobilen Endgeräten
  • Die Rolle von Suchmaschinen
  • Textaufbau, Satzbau, Wortwahl
  • Texten für verschiedene Formate und Kanäle
  • Beispiele gelungener und misslungener Texte
  • Übungen für die eignen Kanäle

    Die Anmeldung für die Fortbildung erfolgt auf https://civi.efriedensarbeit.de/civicrm/event/info?id=89&reset=1

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Britt Schülke, schuelke [at] kef-online [dot] org, Tel: 0228 24999-21