Sie sind hier

Vollversammlung der KeF am 10. – 11. April 2019 in Loccum

Datum: 

Mitte April traf sich die Konferenz evangelischer Freiwilligendienste (KeF) für zwei Tage zu ihrer jährlichen Vollversammlung, um sich zu Strukturen und Entwicklungen im Feld evangelischer Freiwilligendienste auszutauschen.

Im Mittelpunkt standen die Betrachtung der derzeitigen Struktur der KeF und ihre Fortschreibung, dies u.a. aufgrund des Rücktritts von Dr. Petra Bahr von ihrem Amt als EKD-Ratsbeauftragte für Freiwilligendienste, die träger- und dachverbandsübergreifende Öffentlichkeitsarbeit für evangelische Freiwilligendienste sowie das gemeinsame Projekt „Spiritualität in Freiwilligendiensten“. Am Abend wurde der KeF-Servicestelle für ihre Arbeit in den letzten 10 Jahren gedankt.

Die KeF-VV setzt sich derzeit zusammen aus Vertreter*innen aus den bundeszentral in den Freiwilligendiensten agierenden Verbänden innerhalb der evangelischen Kirche: Aktionsgemeinschaft Dienst für den Frieden, Ev. Freiwilligendienste gGmbH, Evangelische Missionswerke Deutschland - u.a. vertreten durch aktive Träger. Hinzu kommen Vertreter*innen der Ev. Kirche Deutschland (EKD), Arbeitsgemeinschaft Ev. Jugend (aej), Brot für die Welt, Bundesarbeitsgemeinschaft Evangelische Jugendsozi­alarbeit e.V. (BAG EJSA), Diakonie Deutschland, Ev. Arbeitsgemeinschaft für Kriegsdienstverweigerung und Frieden (EAK) sowie aus der Wissenschaft.