Sie sind hier

Stellenausschreibung: Brot für die Welt/Diakonie Katastrophenhilfe sucht

eine*n Projektverantwortliche*n Zentralstelle Freiwilligendienst (75%).

Brot für die Welt ist das weltweit tätige Hilfswerk der evangelischen Landes- und Freikirchen in Deutschland und ihrer Diakonie. In mehr als 90 Ländern rund um den Globus helfen wir armen und ausgegrenzten Menschen, aus eigener Kraft ihre Lebenssituation zu verbessern. Die Abteilung Bildung bündelt die zentralen Bildungsaktivitäten von Brot für die Welt im Inland und ist für diesen Bereich auch für die Förderung von Projekten und Programmen zuständig.

Das Referat Entwicklungspolitisches Engagement und Freiwilligendienste bearbeitet u.a. alle Aspekte des entwicklungspolitischen Freiwilligendienst-Programms „weltwärts“. Die Stelle unterstützt die Träger, die sich im evangelischen Forum entwicklungspolitischer Freiwilligendienste zusammengeschlossen haben. Nähere Informationen auf der Homepage: http://efef-weltwaerts.de/

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Planung, Beantragung, Bewirtschaftung und Abrechnung von Projekten im Förderprogramm „weltwärts“ im Namen der angeschlossenen Mitgliedsorganisationen
  • sachgerechte Prüfung der Verwendungsnachweise, Unterstützung bei der Qualitätssicherung der Finanzaufgaben der Träger und Begleitung von vertieften Prüfungen durch den Mittelgeber
  • Beratung der angeschlossenen Organisationen in allen Belangen des „weltwärts“-Programms, Unterstützung bei Einarbeitungsprozessen von neuem Personal, selbstständige Durchführung von Schulungen und Workshops
  • Mitwirkung bei der Erfüllung der satzungsmäßigen Aufgaben des Forums