Sie sind hier

Stellenausschreibung: Aktion Sühnezeichen Friedensdienste sucht

eine*n Landesbeauftragte*r für Freiwilligenarbeit und EU-Netzwerkarbeit in Belgien (w/m/*) zum 15.6.2022 in Brüssel als Elternzeitvertretung (33 Std./Woche)

Aktion Sühnezeichen Friedensdienste (ASF) organisiert internationale Friedensdienste und Begegnungsprogramme in Europa, Israel und in den USA. Vor dem Hintergrund einer kritischen Auseinandersetzung mit der nationalsozialistischen Geschichte setzt die Organisation Zeichen gegen Rechtsextremismus, Antisemitismus, Rassismus und andere Formen der Menschenfeindlichkeit. Bildungsprogramme, Kampagnen, Publikationen und Veranstaltungen stärken Demokratie, Vielfalt und Frieden. www.asf-ev.de
Das Netzwerk Europäischer Freiwilligendienstorganisationen (NEVSO) fördert durch Vernetzung und Lobbyarbeit die Belange gemeinnütziger Organisationen gegenüber der EU. www.nevso.eu.
In Belgien engagieren sich bis zu 16 ASF-Freiwillige in einem einjährigen Dienst an Gedenkorten, in jüdischen Einrichtungen sowie für Menschen mit Behinderungen. Die Verantwortung für die ASF-Arbeit bildet den Schwerpunkt der Stelle, die Koordination der Netzwerkarbeit von NEVSO füllt etwa 10 Stunden aus.
Zukünftige Aufgaben:
 Organisation des Freiwilligenprogramms und Begleitung der ASF-Freiwilligen in Belgien
 Kommunikation mit den belgischen Partnerorganisationen für Absprachen und Vernetzung
 Pädagogische Begleitung der Freiwilligen sowie Organisation und Leitung mehrtägiger Freiwilligenseminare mit einem Schwerpunkt auf historisch-politischen Themen
 Organisation der Abläufe des Brüsseler 1-Personen-Büros, das sich in einer Bürogemeinschaft in der Rue Joseph II Straat befindet: Erstellen von Abrechnungen, Steuerung des Budgets, Erledigung der administrativen Aufgaben rund um die Freiwilligenarbeit
 Bearbeitung der Zuwendungen aus EU-Mitteln sowie Erstellen von Berichten und Nachweisen
 Öffentlichkeitsarbeit in Belgien und Pflege der belgischen ASF-Homepage
 Repräsentation von ASF gegenüber staatlichen und nichtstaatlichen Einrichtungen
 Netzwerk- und Lobbyarbeit gegenüber der EU, Informationsweitergabe an Mitgliedsorganisationen von NEVSO und Bündeln ihrer politischen Anliegen
 Regelmäßiger Austausch mit der Berliner ASF-Geschäftsstelle und den Landesbeauftragten in anderen Ländern