Sie sind hier

Rückblick auf die IVCO 2021

Die weltweit größte internationale Konferenz mit Fach- und Freiwilligenorganisationen (sog. IVCO) befasste sich vom 18.-20. Oktober zweieinhalb Tage intensiv mit der Frage, wie Freiwilligenarbeit möglichst inklusiv gestaltet werden kann.

Dabei umspannte dies nicht nur das Ansinnen einer höheren Diversität von internationalen Volunteers, sondern öffnete auch der Dekolonialisierungsdebatte den Raum.

Reflektion und Rückblick auf die IVCO von Regina Fuchs, Koordinatorin für inklusives Auslandsengagement bei bezev, ist zu finden unter https://www.entwicklungsdienst.de/news/news/ivco-2021-konferenz-inklusive-freiwilligenarbeit-fuer-globale-gerechtigkeit/