Sie sind hier

report 2018: Europäisches Solidaritätskorps fördert das Europabewusstsein junger Menschen und wirkt inklusiv

Datum: 

Mit dem „report 2018 - Die Umsetzung der EU-Programme Erasmus+ JUGEND IN AKTION und Europäisches Solidaritätskorps in Deutschland“ zieht JUGEND für Europa, wie in den Vorjahren, eine Jahresbilanz und skizziert die weitreichenden Wirkungen des Jugendkapitels.

Insgesamt wurden 5.318.031 € Fördermittel für das EU-Programm Europäisches Solidaritätskorps (ab Oktober 2018, eine Antragsrunde) zur Verfügung gestellt. 259 Teilnehmende, davon 39% mit geringeren Chancen und 3% Teilnehmende mit besonderen Bedürfnissen, partizipierten an dem Programm. 60 Anträge wurden eingereicht, von denen 54 bewilligt wurden.

Quelle: JUGEND für Europa / infoMail 29.06.2020