Sie sind hier

Preis des Westfälischen Friedens 2016 an Aktion Sühnezeichen Friedensdienste

Aktion Sühnezeichen Friedensdienste wurde am 8. Oktober 2016 in Münster mit dem zehnten Preis des Westfälischen Friedens für ihre nachhaltige Arbeit für Frieden und Verständigung ausgezeichnet. Das teilte die Wirtschaftliche Gesellschaft für Westfalen und Lippe (WWL) mit.

Aktion Sühnezeichen Friedensdienste teilt sich den Preis mit dem jordanischen König Abdullah II. Mit seinem internationalen Freiwilligenprogramm und Sommerlagern in Europa, Israel und den USA trage Aktion Sühnezeichen Friedensdienste zur Förderung des Friedens bei.
Zur Auszeichnung gratulieren wir recht herzlich.