Sie sind hier

Neuer Service für "Last-Minute-Stellen" auf ein-jahr-freiwillig.de

Träger können auf ein-jahr-freiwillig.de Einsatzstellen als "Last-Minute-Angebot" markieren, für die kurzfristig Bewerber*innen gesucht werden. Interessierte können so auf der Freiwilligenbörse gezielt Einsatzstellen, wo sie zeitnah loslegen können. Last-Minute-Stellen werden über die Social-Media-Kanäle von ein-jahr-freiwillig.de beworben.

Neu im Angebot: der Mail-Service für Last-Minute-Stellen. Für den Last-Minute-Status  wird ein Ablaufdatum eingetragen. Träger können jetzt eine Info-Mail abonnieren. Sie wird verschickt, sobald der Last-Minute-Vermerk einer Stelle ausläuft. Bei Bedarf kann der Last-Minute-Status verlängert werden. Der Mail-Service kann im Trägerprofil in der Rubrik "Stellenverfügbarkeit" mit einem Häkchen bei "Last Minute Info" abonniert werden.

Weitere Neuerung: Ab sofort können jetzt auch Adsys-Träger einzelne Einsatzstellen als "Last-Minute" markieren. Beim täglichen Update bleibt der "Last-Minute"-Status von Stellen jetzt so lange bestehen, bis das Ablaufdatum erreicht ist.

Nähere Infos rund um "Last Minute" auf ein-jahr-freiwillig.de:

Timon Müller
Tel. 069/580 98-194

mueller [at] ein-jahr-freiwillig [dot] de