Sie sind hier

Neue Sinus-Jugendstudie erschienen - WIE TICKEN JUGENDLICHE?

Aus der neuerschienen Sinus-Jugendstudie geht hervor, dass Jugendliche sich bei wichtigen Themen ungehört fühlen und heutzutage eher ernst und problembewusst sind. Sie beklagten eine fehlende Teilhabe an politischen Entscheidungsprozessen.

Als wichtige Werte bezeichnen die Jugendlichen: Solidarität, Fairness und Gerechtigkeit, Demokratie und Meinungsfreiheit. So betrachteten es die meisten als ihre soziale und gesundheitliche Verantwortung, die Corona-Krise ernstzunehmen und sich um ihre Mitmenschen zu sorgen.

Die Sinus-Jugendstudie kann als PDF kostenlos heruntergeladen werden auf der Webseite der Bundeszentrale für politische Bildung.

Quelle: Sinus-Institut