Sie sind hier

„Hallo Welt, hier kommen die Neuen“ – Methodenhandreichung für Trainer*innen in der Auslandsfreiwilligenvorbereitung

Viele Entsendeorganisationen binden Rückkehrer*innen in ihre Freiwilligenvorbereitung ein. Zwei ehemalige Trainer*innen von Don Bosco Volunteers haben ihre Art und Weise der Vorbereitung auf den Auslandseinsatz aufgeschrieben und im Zuge einer weltwärts-Begleitmaßnahme veröffentlicht.

Die Ziele: Trainer*innen-Neulinge motivieren und ihnen Vorschläge liefern. Und einen Diskurs über die Art und Weise der Freiwilligenvorbereitung unter haupt- und ehrenamtlichen Trainer*innen bei Entsendeorganisationen anregen.

Die Handreichung liefert Sessions (Trainingseinheiten) zu acht Themen wie der Motivation zum Auslandsfreiwilligendienst, interkulturellem Lernen, Konfliktbewältigung und den post-kolonialen Aspekten des Dienstes, die aufeinander aufbauen. Die Autor*innen haben die Sessions mit anderen zusammen über drei Jahre hinweg entwickelt, durchgeführt und verbessert, bevor sie nun als Broschüre veröffentlicht wurden.

An manchen Stellen solltet Ihr/sollten Sie schauen, ob die Methoden zu Eurer/Ihrer Gruppe, zu Euch/Ihnen als Träger und zur Zusammenarbeit mit dem Partner passt/passen.

Die Broschüre kann bei Don Bosco Volunteers in Bonn kostenfrei bestellt werden. (b [dot] steilmann [at] donbscovolunteers [dot] de)