Sie sind hier

Europäisches Solidaritätskorps ab 2021: "Kontinuität und Vereinfachung"

Trotz der Covid-19-Pandemie sollen die beiden EU-Programme Erasmus+ und Europäisches Solidaritätskorps 2021 ohne große Verzögerung fortgesetzt werden können.

Die neue Programmgeneration des Europäischen Solidaritätskorps 2021-2027 setzt im Wesentlichen auf Kontinuität und Vereinfachung. Aufbauend auf den Erfahrungen der ersten Laufzeit des noch jungen Förderprogramms (ESK 2018-2020) werden verschiedene Ergänzungen und Anpassungen vorgeschlagen.