Sie sind hier

Bundesjugendministerin Dr. Giffey (SPD) legt neues Konzept für Jugendfreiwilligenjahr vor

Am 03.12.2018 hat Dr. Giffey ein neues Konzept für Jugendfreiwilligendienste vorgelegt. Es zielt darauf ab, die Attraktivität der Freiwilligendienste zu steigern, indem Rahmenbedingungen verbessert werden.

Das Konzept basiert auf fünf Grundsätzen, die nach und nach unter Beteiligung von Jugendlichen und Jugendverbänden sowie von Trägern angegangen werden sollen:

Grundsatz 1: bestehende Freiwilligendienste (FSJ, FÖJ und BFD) erhalten und verbessern

Grundsatz 2: Rechtsanspruch auf Förderung aller Freiwilligendienst-Vereinbarungen für unter 27-Jährige in FSJ, FÖJ und BFD

Grundsatz 3: Verbesserung der finanziellen Rahmenbedingungen für Freiwillige

Grundsatz 4: Wertschätzung und Anerkennung während und nach dem Freiwilligendienst

Grundsatz 5: Verbesserung der Freiwilligendienste für Menschen mit besonderen Lebensumständen, Behinderungen und anderen schwierigen Voraussetzungen

Datei: 

Herunterladen