Sie sind hier

Ausschreibung FAIRWANDLER-Preis 2021/22

Der FAIRWANDLER-Preis startet in eine neue Runde.

Der FAIRWANDLER-Preis wird jährlich bundesweit ausgeschrieben. Er würdigt das entwicklungspolitische Engagement junger Menschen, die ihre Perspektive durch eine Auslandserfahrung erweitert haben und sich nun mit eigenen Initiativen und Sozialunternehmen für ein faires globales Miteinander einsetzen.
Nachfolgender Ausschreibungstext kann weitergeleitet werden:

Mitmachen kannst du, wenn …

  • du 18-32 Jahre alt bist
  • mind. drei Monate im Ausland warst
  • diese Erfahrung dich inspiriert hat
  • du dich jetzt in einem Projekt / einer Initiative für ein faires globales Miteinander engagierst

Zeig dein Engagement und bewirb dich! Wir suchen junges Engagement aus allen Bereichen nachhaltiger Entwicklung, die Deutschland fair ändern.

Z.B. in den Bereichen

  • Klimaschutz
  • Gleichstellung der Geschlechter
  • Generationengerechtigkeit
  • Faire Handelsstrukture
  • Gesellschaftlicher Zusammenhalt und Solidarität
  • Bildung für alle
  • Nachhaltiger Lebensstil

Unterstützung gewinnen!

Wir unterstützen dein Engagement finanziell (2.500 Euro pro Projekt) und praktisch.
Der Preis bietet dir (und deinem Team) die Möglichkeit, junge Engagierte und spannende Projekte aus ganz Deutschland kennen zu lernen und euch miteinander zu vernetzen.
Darüber hinaus erhältst du individuelle praktische Unterstützung aus dem FAIRWANDLER-Netzwerk.

Hier kannst du dich gleich bewerben: www.fairwandler-preis.org

Bewerbungsfrist: 5. September 2021

Wir freuen uns, von deinem Engagement zu erfahren!
Alles Gute vom FAIRWANDLER-Team der Karl Kübel Stiftung,